Das weiße Haus in Washington, Wohnsitz des Präsidenten und Touristenanziehungspunkt der Stadt


       



Reisebuchung

 - Linienflüge
 -
USA Inlandsflüge
 -
Hotelbuchung
 -
Mietwagen
 -
Pauschalangebote
 -
Tickets-Touren

Reisezubehör

 - Reiseführer



über uns

 - Impressum
 -
AGB
 -
Kontakt
 -
Wallpaper



 





Weißes Haus in Washington


Wer kennt es nicht, das Weiße Haus, den Wohnsitz der amerikanischen Präsidenten seit George Washington. Hier haben die großen der amerikanischen Geschichte Ihre Politik in die Welt getragen. Ob Roosevelt, Kennedy, Nixon, Carter, Reagan, Clinton oder George Bush, alle waren hier zu Haus außer George Washington selbst. Im Nordwesten der so genannten Mall gelegen bildet es wohl den größten Anziehungspunkt für Touristen und Besucher der Stadt. Ein Teil der Anlage steht zur Besichtigung zur Verfügung und gibt dem Besucher tiefe
Blick aufs weiße Haus
Einblicke in die amerikanische Geschichte. Leider ist es sehr schwierig geworden für das weiße Haus Eintrittskarten zu bekommen, da selbst US Bürger sich vorher an ihren Kongressabgeordneten wenden müssen um eine Tour zu erhalten. Deshalb empfehlen wir den Besuch des Visitorcenter, wo Sie auch Maps, Karten und Videos zum Objekt erwerben können. Vor dem weißen Haus befindet sich die sogenannte Ellipse, eine kleine Parkanlage von der Sie einen schönen Blick auf das Regierungsgebäude und das Washington Monument haben.

Visitorcenter: von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr.


Metro : mit der U-Bahn erreichen Sie das Weiße Haus mit der "Blauen Linie" oder der U-Bahnlinie "Orange". Einfach an der Station "Federale Triangle" aussteigen

original Website des weißen Hauses

www.whitehouse.gov

 
 
 
 
 



Copyright: washington-reise.de