Washington Monument im Zentrum der Mall besticht als ein weithin sichtbares Bauwerk der Hauptstadt


       



Reisebuchung

 - Linienflüge
 -
USA Inlandsflüge
 -
Hotelbuchung
 -
Mietwagen
 -
Pauschalangebote
 -
Tickets-Touren

Reisezubehör

 - Reiseführer



über uns

 - Impressum
 -
AGB
 -
Kontakt
 -
Wallpaper




 






weithin sichtbares Baudenkmal


Washington Monument : Dieses Denkmal wurde dem ersten amerikanischen Präsidenten der USA George Washington gewidmet und wurde von Robert Mills entworfen. Der Bau des Denkmals zog sich über 36 Jahre hin von 1848-1884. Der Bürgerkrieg sowie Finanzierungs- probleme in den einzelnen Bauabschnitten ließen das Projekt fast scheitern. Auf Höhe des ersten Drittels kann man eine Farbveränderung im weißen Marmor erkennen, der Ihnen den Still- stand des Baus veranschaulicht. Endgültig eingeweiht wurde der Obelisk im Februar 1885 und am 9. Okt. 1888 konnten auch die ersten Besucher das Denkmal besichtigen. Mit einer Höhe von 169 m (555 Foot) ist es weithin sichtbar. Der Obelisk befindet sich im Zentrum der Mall und steht dem Besucher als Aussichts- plattform zur Verfügung. Der Fahrstuhl bringt Sie in gut einer Minute auf die Plattform die sich auf 150 m Höhe befindet. Von dort haben Sie einen fantastischen Blick auf das Capitol und die City. Karten für das Washington Monument bekommen Sie am Ticketkiosk an der 15th

Strasse und Jefferson Drive. Es stehen nur eine begrenzte Zahl an Karten pro Tag zur Verfügung deshalb sollten Sie sich die Tickets schon früh am
Morgen besorgen. Eintrittskarten gibt es auch auf der Website http://reservations.nps.gov. Alle Besucher über 2 Jahren benötigen ein Ticket und alle Gäste unter 16 Jahren müssen in Begleitung eines Erwachsenen sein. Das Ticket selbst ist kostenlos. Geöffnet hat der Kiosk von 8.00 - 16.30 Uhr. Der Obelisk ist von 9.00 - 17.00 Uhr zu besichtigen wobei die letzte Tour um 16.45 Uhr beginnt. Am 1. Weihnachtstag sowie am 4.Juli ist das Denkmal geschlossen. Mit der Metro steigen Sie am günstigsten an der Station Smithsonian aus.

 
 
 
 



Copyright: washington-reise.de