Das Capitol gehört zu den schönsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten Washingtons


       


Reisebuchung

 - Linienflüge
 -
USA Inlandsflüge
 -
Hotelbuchung
 -
Mietwagen
 -
Pauschalangebote
 -
Tickets-Touren

Reisezubehör

 - Reiseführer


über uns

 - Impressum
 -
AGB
 -
Kontakt
 -
Wallpaper




 






Das Capitol : Sitz des amerikanischen Senats und Repräsentantenhauses seit mehr als 200 Jahren. Es wurde im Jahr 1793 erbaut und hat seit dem viel erlebt. Heute ist das Denkmal als Symbol für die US Regierung in der ganzen Welt bekannt. Der monumentale weiße Kuppelbau wurde in seiner Architektur doch sehr an das
alte Griechenland und Rom angelehnt. Deutlich erkennbar an den vielen Säulen, welche die Kuppel stützen. Die größte Längenausdehnung des Gebäudes beträgt etwa 230 m und die Breite etwas über 100 m. Es gibt 658 Fenster und 540 Räume die sich auf 5 Etagen verteilen. Im Inneren, in der Mitte des Capitols befindet sich


Ansicht von der Mall aus


der so genannte Kuppelsaal der mit Bildern aus der amerikanischen Geschichte geschmückt wurde. Das Gebäude  ist öffentlich zugänglich und somit können Sie auch an den Sitzungen
des Repräsentantenhauses teilnehmen. Den schönsten Blick auf dem US Kongress haben Sie vom Westen der Mall aus. Der Haupteingang befindet sich auf der Rückseite (Ostseite), von wo auch die Führungen durch das Capitol beginnen. Zu erwähnen wäre noch , das das Gebäude gleichzeitig den geografischen Mittel- punkt Washington bildet. Es liegt zentral und von dort wird die Stadt in NW, SW, NE, SE eingeteilt
wobei die Capitolstreet die Nord-Süd Achse und die Mall und die East Capitolstreet die Ost- West Achse bilden. Mit der Metro kommen Sie am schnellsten von der Metrostation Union-Station oder Capitol South zum Kongressgebäude. Öffnungszeiten sind Mon-Sa von 9.00 - 16.30 Uhr. Am Erntedankfest sowie am 25. Dezember ist das Regierungsgebäude  geschlossen. An Sonntagen finden keine Touren statt.  Die Adresse lautet :

1, Street, East Capitolstreet








Copyright: washington-reise.de