Online Reiseführer mit Informationen zur Metro, Metrobussen, Mietwagen und anderen Verkehrsmitteln


       



Reisebuchung

 - Linienflüge
 -
USA Inlandsflüge
 -
Hotelbuchung
 -
Mietwagen
 -
Pauschalangebote
 -
Tickets-Touren

Reisezubehör

 - Reiseführer



über uns

 - Impressum
 -
AGB
 -
Kontakt
 -
Wallpaper




sonstiges

 -
 -
 -
 -



 


Verkehrsmittel in der Hauptstadt der USA

Metro : Die Metro zählt zu den wichtigsten und vor allem sichersten und saubersten Verkehrsmitteln der Stadt. Das Netz ist gut ausgebaut und die Züge bzw. Wagons sind relativ neu. In der Woche fahren Sie etwa im 3 min Takt. An den Wochenenden und an Feiertagen kann es aber auch vorkommen, das Sie an bestimmten Linien wie z.B. der Yellow 20 min auf einen Zug warten müssen. Eine Fahrkarte bekommen Sie an den Automaten die am Eingang bzw. in jeder Station stehen. Dort befindet sich ein Plan an dem Sie erkennen wie hoch der Preis für die

jeweilige Fahrt ist. Den Fahrschein müssen Sie aufheben um die Metrostation später verlassen zu können. Umsteigen können Sie bei jeder Fahrt ohne Zusatzkosten. Sie haben aber auch die Möglichkeit einen Fahrschein für z.B.. 20 $ zu kaufen, dann wird bei jedem Ende einer Fahrt am Ausgang der Station der entsprechende Betrag abgebucht und Sie können die Fahrkarte für eine erneute Fahrt wieder verwenden. Restbetrag wird auf dem Fahrschein angezeigt. Ebenso gibt es Tages und Monatskarten.


Metrobusse : Diese machen das Netz der Metro zu einem gut ausgebauten Verkehrs- system. Die Fahrten kosten ab 1.25 $. Bitte passendes Geld bereithalten, denn der Fahrer kann nicht wechseln. Mehr Infos und Karten erhalten Sie auf der folgenden Website:

www.wmata.com



Mietwagen : mit dem Mietwagen ist es wie überall in den großen Städten der USA. Es ist zwar leicht sich mit den Verkehrsregeln zurecht zu finden aber es mangelt halt an Parkplätzen in den Zentren und wenn Sie einen Parkplatz bzw. Parkhaus gefunden haben, müssen Sie meistens mit saftigen Park- gebühren rechnen. Trotzdem eine Alternative, da Sie auch zu den entfernten Sehenswürdigkeiten preiswert fahren können. Die großen Autovermieter sind vor Ort aber Sie sollten aus Versicherungs- technischen Gründen Ihr Fahrzeug schon in Deutschland anmieten.

Mietwagenangebote



Mietwagenbeispiel von Alamo


Taxi : Taxifirmen gibt es genügend in Washington und diese in vielen verschiedenen Farben. Da gibt es Red Top Cab oder auch Yellow Cab Company und viele weitere. Achten Sie auf das eingeschaltete Taxameter oder machen Sie einen Festpreis mit dem Fahrer ab. Vom Flughafen fährt Sie die Firma Flyer Taxi für etwa 51 $ + Zusatzkosten ins Zentrum.



Für eine Sightseeing Tour eignen sich besonders die Old  Town Trolley Tours. Diese Busse fahren um die Denkmäler und wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Mall. Eine weitere Möglichkeit ist DC Ducks, eine Art Amphibienfahrzeug von 1942 das völlig restauriert wurde. Es bringt Ihnen Washington von Land und zu Wasser näher. Sehr empfehlenswert.





Copyright: washington-reise.de